Geistesforschung = Bewusstseinsforschung

Ausgelöst seit 1979 durch starke paranormale Erlebnisse.

Die wichtigsten Erkenntnisse : 

  • Die menschliche Persönlichkeit ist ein großartiges und sehr umfangreiches Lebewesen.
  • Das heutige bewusste Ich ist nur ein kleiner Teil der Psyche.
  • Jeder Mensch erschafft sich jeweis aus der Gegenwart heraus zu 100% seine Wirklichkeit.
  • Die wirklichkeitserschaffenden Anteile unserer Persönlichkeit agieren aus höheren Dimensionen heraus und inszenieren uns alle Ereignisse, damit wir uns entfalten.
  • Die Menschheit drängt seit Beginn des 20. Jahrhunderts in das 4-dimensionale Bewusstsein, was zu einem völlig anderen Lebensstil führt.
  • Wir alle – der gesamte Planet – befindet sich in einem umfangreichen und sich stetig intensivierenden Transformationsprozess und das Wissen darum hilft uns zur Orientierung und zum Verständnis, mit den Auswirkungen dieses enormen Vorgangs umzugehen.

 

Bewusstsein

Bewusstsein ist der  "Grundstoff"  des Seins.   Alles was existiert besteht aus Bewusstsein bzw. aus Bewusstseinseinheiten und so eine Bewusstseinseinheit hat  Grundeigenschaften :

  • es ist kreativ
  • es drängt nach Entfaltung.
  • es ist grundlegend konstruktiv
  • es kommuniziert

Es gibt nur eine Art von Bewusstsein bzw. Bewusstseinseinheit und der Unterschied z.B. zwischen einem Mensch und einer Ameise besteht aus der Anzahl bzw. Dichte der B-Einheiten. Es gibt kein speziell menschliches oder pflanzliches oder tierisches Bewusstsein.

Grundsätzlich können wir mit jedem Bewusstsein kommunizieren - egal um welches Lebewesen es sich handelt und jede Bewusstseinsansammlung ist (wie) eine Persönlichkeit.

Und nun zum Mensch :

Die Geometrie der Psyche

Wir - also der Mensch - bestehen aus  3 verschiedenen  Bewusstseinssystemen, welche sich vom Umfang her unterscheiden. Die Persönlichkeit eines Menschen ist grundsätzlich eine Einheit und die verschiedenen Anteile arbeiten in Wirklichkeit konstruktiv und eng zusammen.

Wenn ich mit den anderen Anteilen bewusst kommunizieren möchte, hilft mir die Vorstellung - ich rede mit einer richtigen Persönlichkeit und mache dadurch stets eine wirksame  Erfahrung.

Das Wissen um die anderen Anteile und der Fähigkeit der Kommunikation untereinander macht eben die Kommuniktion erst richtig und bewusst möglich.  

Ein Beispiel:

Ich habe ein körperliches Problem - und nun stehe ich vor dem Körperbewusstsein und rede mit diesem - stelle Fragen wie: warum habe ich dieses Problem jetzt - und dann bekomme ich eine Antwort von dieser Person (Körperbewusstsein) und kann nun dieses Thema angehen.  

Unabhängig dieser 3 Systeme besteht unsere Persönlichkeit aus mehreren verschiedenen Anteilen, welche ebenso ein eigenes Bewusstsein sowie Anliegen in sich tragen.   Hier gebe ich eine kleine und unvollständige Übersicht dieser verschiedenen Anteile.

Nochmal zur Erinnerung - die Psyche ist eine Einheit und  des Verständnisses halber stelle ich es so dar, als wenn es separate Teile wären.

demnächst geht es weiter.

Die 3 Bewusstseinssysteme

Die Persönlichkeitsanteile

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden der Übersetzungen

Wir nutzen einen Drittanbieter-Service, um den Inhalt der Website zu übersetzen, der möglicherweise Daten über Ihre Aktivitäten sammelt. Bitte prüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um die Übersetzungen zu sehen.